Download E-books Gesammelte Abhandlungen zur funktionellen Anatomie des Bewegungsapparates (German Edition) PDF

By Friedrich Pauwels

Der vorliegende Band enthält quick ausschließlich rein anatomische Unter­ suchungen, die sich jedoch aus Fragestellungen der klinischen Praxis ergaben und letzten Endes auch für den Praktiker bestimmt sind. Ihre chronologische Anordnung läßt die schrittweise Entwicklung der theoretischen Grundlagen erkennen und die allmähliche Abwendung von den älteren Anschauungen. Speziell in der operativen Orthopädie ist ein verantwortungsbewußtes Handeln ohne intestine fundierte anatomische Kenntnisse, insbesondere ohne Ein­ blick in die funktionellen Zusammenhänge nicht möglich. W. Roux hatte dies bereits betont und unter diesem Gesichtspunkt wollte er seine funktionell­ anatomischen Arbeiten gesehen wissen. Er hatte sich vor allem um eine einheit­ liche Theorie der funktionellen Anpassung bemüht und es ist verständlich, daß Roux' Lehre die foundation conflict, von der ausgegangen werden mußte. Die eigenen Untersuchungen schienen sich zunächst, wenigstens teilweise, mit Roux' Vorstellungen zu decken, wie noch in der Monographie über den Schenkelhalsbruch zum Ausdruck kommt. In der Folge zeigte sich dann, daß St. KROMPECHER in bezugauf die Chondrogenese insofern einen Schritt weiter gekommen conflict, als er den von Roux postulierten Schub aufgab und nur noch Druck als wirksamen Reiz für die Knorpelbildung angab. Die Untersuchung über die Frakturheilung stützt sich zum Teil noch auf diese damals neue Theorie KROMPECHERs. Schließlich mehrten sich jedoch die Befunde, die sich auch mit dieser gegenüber der alten Lehre (J. WoLFF, W. Roux, W. GEBHARDT, H. TRIEPEL, A. BENNINGHOFF) nur wenig abgeänderten Auffassung nicht mehr erklären ließen.

Show description

Read more

Download E-books Die vasculäre Myelopathie (German Edition) PDF

By Erwin Neumayer

Durch die Mo. no. graphie uber "VascuHire Myelo. pathien" wurde eine Lucke in den neuro. Io. gisch-wissenschaftlichen Puhlikatio. nen geschlo. ssen. Oberblickt guy die Fulle der wissenschaftlichen Publikatio. nen, die sich mit den GefaB erkrankungen des Zentralnervensystems beschaftigen, so. fallt auf, daB .die meisten sich mit, den cerebro. -vascuHiren Storulltgen befassen, aber nur ein kleiner Teil mit den GefaBerkrankungen des Ruckenmarks. Durch die beso. ndere Eigenart des Krankengutes aus der Neuro. Io. gischen Abteilung des Altersheimes der Stadt Wien, Lainz, welches "'em vehicle. r zur Verfiigung stand, conflict es moglich, aus eigener kli. nischer Erfahrung und auch auf Grund patho. logisch-anatomischer Untersuchungen dieses klinisch wichtige Gebiet wissenschaftlich zu bearbeiten. So. ko. nnte NEUMAYER zeigen, daB ein Teil jener Patienten, die unter dem klinischen Bilde einer amyotro phis chen Lateralsklero. se im hoheren Lebensalter verliefen, in Wirklichkeit vascuHire Myelo. pathien waren. Aber auch so. genannte "Alters-Multiple Sklero. sen," mit speedy ausschlieBlicher spinaler Sympto. matik, ko. nnten vo. m car. r als vasculare Myelopathien entlarvt werden. Nur auf Grund sub tilster klinisch-neuro. lo. gischer Langsschnittuntersuchungen und mit Einbau entsprechender Hilfsuntersuchungen, wie sie der automobile. r in seinem Buche beschreibt, wird es moglich sein, diese differentialdiagno. stischen Schwie rigkeiten zu klaren und zur klinischen Diagno. se Vasculare Myelopathie zu ko. mmen. Ein GroBteil seiner klinischen Diagno. sen va: scularer Myelopathien wurden durch patho. lo. gisch-anato. mische Untersuchungen eindeutig bestimmt. Ich bin additionally.

Show description

Read more

Download E-books Hermaphroditism, Medical Science and Sexual Identity in Spain, 1850-1960 (Iberian and Latin American Studies) PDF

By Richard Cleminson

How did Spanish medical professionals conceptualize folks believed to be a mixture of the female and male genders throughout the interval of 1850–1960? Such folks disrupted gendered and sexual givens, and from a criminal and scientific point of view, required exam and backbone based on their actual intercourse on the way to let marriage, inheritance, and a “normal” social existence. This quantity charts the altering scientific discourse at the “hermaphrodite” or “intersex” individuals because the interrelationship among the physique, organic intercourse, and gender used to be continually reassessed and rewritten, making this the 1st significant learn of Spanish hermaphroditism for the interval and a tremendous contribution to the becoming curiosity during this topic worldwide.

Show description

Read more

Download E-books Pest in Venedig 1575–1577: Ein Beitrag zur Frage der Infektkette bei den Pestepidemien West-Europas (Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften) (German Edition) PDF

By E. Rodenwaldt

Ungewollt, unvorausgesehen wurde aus dem Vorhaben einer Studie von eng begrenztem Ziel und scheinbar begrenztem Inhalt die weit ausgreifende Erorterung eines reizvollen difficulties der Epidemiologie. Wie die Republik Venedig ihren jahrhundertelang von ganz Europa bewunderten "Magistrato della sanita" begriindete, auf baute und entwickelte, dafiir bieten das Archiv der Stadt und ihre Bibliotheken in Manuskripten und Druckendes 15.,16. und 17. Jahr hunderts die speedy ltickenlosen Grundlagen. Anziehend genug schien es schon, dies Gebaude in seiner auBeren und inneren Erscheinung, die Vielfalt dieses Organismus und seiner Aufgaben, wiedererstehen zu lassen. Unmittelbar aber muBte sich der Wunsch einstellen, es mit Leben und Erleben zu erftillen, als aus Akten und Niederschriften die now not der Menschen sprach in einer Zeit, als dies kunstvolle Werkzeug des Staates einer schweren Erprobung unterworfen warfare durch das Hereinbrechen der Pest. Damit wurde zur Aufgabe, den "Magistrato della sanita," die "Proveditoren und Sopraproveditoren alla sanita" mit allen ihren Helfern yom Arzt bis zum Leichentrager, dazu aber auch die Organe des Staates, den GroBen Rat, den Senat und die Signoria darzustellen in ihrem Kampf gegen den unheimlichen Wtirger mit Waffen, die, aus dem unvollkommenen Wissen der Zeit geschmiedet, bei aller eisernen Konsequenz ihrer Anwendung, dem Gegner die seinen nicht aus der Hand zu schlagen vermochten.

Show description

Read more